rheintal24 – Nicht alle Vögel sind im Süden

In Rebstein eröffneten die Guggamusig Burgtätscher und die Obervögel die fünfte Jahreszeit. Zuschauer wie noch nie bevölkerten den «Balzplatz» vor der Sonnenbräu.

Rheintaler – Mini-Fasnacht dank Obervögel und Guggen

Am Freitagabend zogen die Obervögel in zwei Gruppen durch Rebsteins Beizen und präsentierten ihre Schnitzelbänke, die Körnlibank.

Rheintaler – Rebschter Körnli: Coiffeurleiden und Bierfreuden

Wegen Corona haben die Rebschter Obervögel ihre Schnitzelbank “Körnlibank” via YouTube verlesen. Hier drei Müschterli daraus zum Gluschtigmachen.

Rheintaler – Leider kein neuer Obervogel

Es kam erst ganz zum Schluss: Nach der Körnelibank-Onlineverlesung auf YouTube gaben die Rebschter Obervögel bekannt – dieses Jahr gibt es keinen neuen Obervogel.

Rheintaler – Obervögel heizen die Online-Fasnacht an

Die Räbschter Dorffasnacht wollen die Obervögel sich nicht nehmen lassen. Sie verschieben die närrische Unterhaltung stattdessen von den Strassen und Beizen ins Internet. Seit Samstagmittag gibt es eine weitere Vorschau für die Obervogel-Präsentation und die Körnlibank.

Rheintaler – Obervögel flüchteten ins Netz

Rebsteins Obervögel haben am Samstag ihren diesjährigen Fasnachtsauftritt vorbereitet. Der Rebstocksaal diente als Filmstudio.

Obervogelbrot

Am Samstag, 23. Januar, präsentierten Barbara und Michael Lombardi das neue Obervogelbrot trotz abgesagter Detlef-Prozession.

Rheintaler – Rebstocksaal wurde zum Filmstudio

Wegen Corona haben die Rebschter Obervögel ihre Schnitzelbank “Körnlibank” via YouTube verlesen.

Schlusswort Kücken 28

Beim grossen Freitags nachmittags Maskenball warten die Gäste auf den grossen Abschluss-Knall. Da klopft’s auf die Schulter – komm bitte schnell mit hab zu Hause vergessen den Verabschiedungs-Hit

LAUDATIO OV 29

Das diesjährige Küken ist ein Fäschtvogel und an den Fasnachtsparties in der näheren Umgebung ein steter Gast ‐ natürlich auch öfters mal verkleidet.